Fischzucht & Wildhandel

Seit dem Jahr 1989 betreibt die Familie Stobbe die Fischzucht am Hariksee. Neben der Aufzucht und Verarbeitung heimischer Fische wie Karpfen, Forelle, Hecht, Zander, Aal etc. werden auch frische Fischspezialitäten aus der ganzen Welt angeboten.

Selbstverständlich kann man auch
Angelscheine für den Hariksee erwerben, um vom Ufer oder aus bereitstehenden Kähnen zu fischen. Hechte von über 1,20 m oder Welse von mehr als 1,50 m sind übrigens schon mehrfach gefangen worden.

Fast alle in Deutschland heimischen Wildarten können sie ebenfalls am Hariksee erstehen. Ob Niederwild wie Fasan, Ente, Hase, Kanin, Rehwild oder Wildschwein aus der Region oder Hochwild, wie Rothirsch oder Damwild aus der Eifel und von der Insel Usedom werden frisch verarbeitet und portioniert – auch geräuchert angeboten.

Für Ihre Festlichkeiten stellt Ihnen Familie Stobbe und ihr Team gerne auch Fisch- und Wildplatten zusammen.

Fischzucht Hariksee
Familie Stobbe
Mühlrather Mühle 6
41366 Schwalmtal
02163 / 102 65
www.fischzucht-stobbe.de